Übersetzungsanfrage
Direct Service




Newsletter abonnieren

Unsere Übersetzungen werden gemäß ÖNORM EN 15038 angefertigt
(wird in Deutschland als DIN EN 15038 bezeichnet)





Folge Qualingua auf Twitter Folge Qualingua auf Twitter
© Übersetzungsbüro
Yolande Haneder
Qualingua e.U.

 
Kontakt Online-Rechner Anfrage Neuer Auftrag Online-Wörterbuch
 




Die Norm EN-15038
Wofür beglaubigen?
Muttersprache?
Übersetzungsverrechnung
Diverse Links
Ausgangs-/Zieltext?
 
 
 
 
Beglaubigte Übersetzungen
Was ist eine "beglaubigte" Übersetzung?
Es ist dies eine Übersetzung, bei der der Übersetzer die Berechtigung hat, seine Übersetzung als juristisch einwandfrei zu deklarieren.

Wann und wo bekommen die Übersetzer diese Berechtigung?
Dies ist von Land zu Land verschieden. In bestimmten Ländern ist nur eine Anmeldung mit Ausweis nötig. In anderen Ländern ist eine Prüfung erforderlich, bei der der Übersetzer seine Kompetenzen unter Beweis stellen muss. In Österreich unterliegt den berechtigten (=beeidigten) Übersetzern eine fachliche Prüfung nach bestimmten Auswahlkriterien (Übersetzerausbildung mit 2 Jahren Erfahrung oder belegbare 5 Jahre Erfahrung), nach erfolgter Ablegung dieser sind diese für 5 Jahre berechtigt, Beglaubigungen durchzuführen. Eine Verlängerung der Berechtigung setzt voraus, dass der Übersetzer bei Bedarf dem Staat für Übersetzungen oder dolmetschen zur Verfügung steht.

Muss eine Übersetzung beglaubigt werden?
Üblicherweise nicht. Es hängt vom Zweck ab: Übersetzungen, die für Behörden notwendig werden, müssen in der Regel beglaubigt werden. Übersetzungen für Privat- oder wirtschaftliche Zwecke müssen dies nicht sein, können es aber sein, wenn diese z.B. Bestand eines Vertrages sind.

Kann man einen beeidigten Übersetzer aus dem Ausland beauftragen?
Juristisch spricht nichts dagegen. Das Risiko liegt aber darin, dass es vom Land zu Land sehr verschiedene Auswahlkriterien für solche Übersetzer gibt, und dass eine ausländische Beglaubigung von behördlichen Sachbearbeiters nicht anerkannt wird und die Übersetzung nochmals zertifiziert werden muss. In der Regel ist es immer besser, sich die Anforderungen des Landes zu richten, für das der Text übersetzt wird, und sich ggfalls für eine Übersetzung in der Fremdsprache sich an die ausländischen behördlichen Vertreter (Konsulat, Botschaft) zu wenden und zu erfragen, ob die Beglaubigung anerkannt wird, bzw. welche Übersetzer im Inland von der ausländischen Behörde anerkannt sind. In einigen Fällen kann auch die ausländische Vertretung Beglaubigungen durchführen.

Kann ein nicht beeidigter Übersetzer eine Übersetzung beglaubigen?
Nein. Juristisch gesehen sind alle Echtsheitsbestätigungen einer nicht beglaubigten Übersetzung rechtlich wirkungslos. Eine Beeidigung zu fälschen könnte für den Übersetzer strafrechtlich relevant.

Kann ein Übersetzungsbüro eine Übersetzung beglaubigen?
Dies ist davon abhängig, ob das Übersetzungsbüro mit beeidigten Übersetzern arbeitet. In diesem Fall ist das Büro nur ein Arbeitsvermittler. Eine beglaubigte Übersetzung zu ändern würde die Beglaubigung ungültig machen.

Kann ich aus Kostengründen eine Übersetzung von einem nicht beeidigten Übersetzer übersetzen lassen und von einem beeidigten Übersetzer die Beglaubigung anbringen lassen?
Dies kann in einigen Fällen teuerer werden als eine Übersetzung direkt von einem beeidigten Übersetzer durchführen zu lassen, insbesondere in Ländern wie Österreich, wo eine besondere Terminologie angewendet werden muss, mit der ein nicht beeidigter Übersetzer nicht besonders vertraut ist. Wenn sich ein Übersetzer auf seinen Eid beruft, gibt er sich als Bürge einer Übersetzung und würde dies nicht ohne weiteres tun, er müsste z.B. ein Text nach seinen Vorgaben neu schreiben.

Was ist für eine beglaubigte Übersetzung zu beachten?
Da das Siegel gleichzeitig auf der Übersetzung und auf dem Originaldokument angebracht werden muss, muss der beeidigte Übersetzer das Originaldokument in Händen haben. Dies spricht nicht für ein Büro, das beeidigte Übersetzer nicht direkt am Standort beschäftigt. In diesem Fall ist es aus Zeit- und Kostengründen besser, solche Übersetzer direkt zu kontaktieren. Weiters ist ein beeidigter Übersetzer zuerst dem Staat verpflichtet und erst dann Privat- oder Geschäftsperson. Er kann nur Übersetzungen durchführen, wenn er nicht vom Staat berufen wird, daher muss man mehr Zeit als üblich für Aufträge vorsehen.

Und was ist bei den Kosten zu beachten?
Beeidigte Übersetzer unterliegen einer Preisstaffelung. Es macht wenig Sinn, viele Übersetzer zwecks Preisvergleich zu konsultieren - die Preise werden überall gleich hoch sein (Als Aufschlag kommen lediglich Spesen von Übersetzungsbüros, wenn sie beauftragt sind). Zum Zeilenpreis einer Übersetzung sowie möglicher Zuschläge kommt eine Beglaubigungsgebühr hinzu. Die Beglaubigungsgebühr wird für jede Seite entrichtet, die ein Übersetzer auf Echtheit mit seinem Eid beglaubigen muss. Aus diesem Grund kann es für lange Dokumente sehr schnell kostspielig werden.

Bieten Sie beglaubigte Übersetzungen an?
Aus den vorher genannten Gründen ist es für den Kunde schneller, günstiger und vorteilhafter, sich für derartige Dokumente direkt an Übersetzer zu wenden. Beglaubigte Übersetzungen können nicht nachträglich geändert werden, eine Überprüfung durch ein Büro wäre daher aus dieser Sicht zwecklos. Eine Liste möglicher beeidigter Übersetzer finden Sie auf:
Gerichtsdolmetscher.at




© Übersetzungsbüro Yolande Haneder
Professional translation Agence de traduction
    








BILDQUELLENNACHWEIS (Bilder von PIXELIO):
Bild im Header: 490009 (C) Konstantin Gastmann / pixelio.de
Tastatur: 442917 (C) Christian Seidel / pixelio.de
Kalender: 464557 (C) JMG / pixelio.de / pixelio.de
Register: 474277 (C) Rainer Sturm / pixelio.de
Frau mit erhobenem Daumen: 563567 (C) Benjamin Thorn / pixelio.de
Uhr: 337172 (C) RainerSturm / pixelio.de
Laufbahn: 559854 (C) s.media / pixelio.de
Frau mit Telefon: 489967 (C) Konstantin Gastmann / pixelio.de
Frau mit Headset (Service Pic): 564724 (C) Benjamin Thorn / pixelio.de
Läufer in Siegespose (Info Pic): 612819 (C) Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com / pixelio.de
Sprechen Sie ?: 609043 (C) Gerd Altmann/ erstellt in:wordle.net / pixelio.de
Kompezenz (Über uns Pic): 499648 (C) Gerd Altmann / pixelio.de
10 EUR Schein (Kosten Pic): 608710 (C) Lupo / pixelio.de